Sprachen


Sprache ist mehr als Deutsch-, Englisch- oder Französischunterricht. Deshalb gehören an der GOBS Friedrichsfehn zum Beispiel Theaterfahrten, Lesenächte, Aktionen zum Vorlesetag und die Durchführung eines Sprachentags fest ins Programm. Eine besondere Bedeutung kommt dabei der "Ur-Sprache" des Ammerlands zu, dem Plattdeutsch.


Hospitation in Frankreich zwecks Anbahnung eines deutsch-französischen Schüleraustauschs

Bericht von Maike Sönksen (Fachkonferenzleitung „Sprachen“)

Nachdem der französische Geschichts- und Erdkundelehrer, Sébastien Delelis, im Februar 2016 zwei Wochen an unserer Schule eine Hospitation durchgeführt hat, durfte ich vom 19.09. bis 01.10.2016 auf Gegeneinladung in seiner Schule, dem Lycée Guillaume-Budé, in Boissy-Saint-Léger, hospitieren.

Mehr lesen... 


Theaterfahrten

An der GOBS Friedrichsfehn sind wir in der glücklichen Lage, dass wir innerhalb einer halben Stunde Fahrt mit dem Bus gleich mehrere ganz besondere und untereinander sehr verschiedene Theater erreichen können. Auch die Oldenburger Kinos sind für die Klassen gut erreichbar. 

Mehr lesen...


Leseförderung

Die Lesekompetenz und vor allem die Lust am Lesen zu fördern ist ein wichtiges Ziel schulischer Bildung, auch an der GOBS Friedrichsfehn. Lesen erweitert den Horizont: Es eröffnet neue Welten, sowohl auf der Wissens-Ebene als auch im Bereich der Phantasie.

Mehr lesen...


Begabungsförderung "Plattdeutsch"

In der Begabungsförderung "Plattdeutsch" nähern wir uns wie im Erstunterricht einer Fremdsprache der plattdeutschen Sprache. Immer wieder werden Verbindungen zu anderen Fremdsprachen hergestellt, die den Schülern präsent sind. Hier bietet sich Englisch natürlich ganz besonders an. Daran anschließend widmen  wir uns unterschiedlichen Projekten, die mit dem Thema "Plattdeutsch" zu tun haben.

Mehr lesen...