Theaterfahrten 2015/2016


16.02.2016 - Der Prinz mit den Eselsohren

So aufgeregt wie an diesem Morgen waren die Kinder der drei ersten Klassen nicht einmal am Rosenmontag: Mit dem Bus ging es zum Männeken-Theater in Apen-Hengstforde. Die Schauspielerin Anne Sudbrack brauchte außer ihren Puppen und ihrer Stimme nur ganz wenige Requisiten und nur eine ganz kleine Bühne um die Kinder ganz in den Bann der Geschichte zu ziehen.

Mehr lesen...

Ein König und eine Königin wünschten sich so sehr ein Kind, dass der König zu den drei Feen ging und sie um Hilfe bat. Tatsächlich wurde ihnen im selben Jahr ein Kind geboren- es war ein Prinz. Zwei der Feen beschenkten ihn mit guten Gaben, die dritte aber wünschte ihm Eselsohren, damit er nicht hochmütig werde. Damit schien das Schicksal des armen Prinzen besiegelt. Der Prinz wuchs heran und wurde schöner und schöner und, wie so oft im Märchen, wandeln sich die Dinge auf wundersame Weise.


07.12.2015 – Theaterfahrt „Die Schneekönigin“

Unmittelbar nach dem Wochenende, führte der Reisebus die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen ins Oldenburgische Staatstheater. Ein lustiger Troll nahm die Schülerinnen und Schüler mit in die zauberhafte, vereiste Welt der Schneekönigin.

Mehr lesen...