Die FiMu-Klasse


"FiMu" steht für "Fit in Musik". Unsere erste FiMu-Klasse startete als Klasse 5aM zu Beginn des Schuljahres 2015/2016. Die Schülerinnen und Schüler haben sich bereits im Vorfeld dafür entschieden, entweder Gitarre, Keyboard oder Percussion zu lernen.

Der Instrumentalunterricht findet einmal pro Woche parallel zu den Vertiefungsstunden statt. Außerdem hat die FiMu-Klasse zwei Stunden statt regulär nur einer Stunde Musikunterricht pro Woche. Eine der beiden Stunden wird unter Leitung von Frau Flore als Klassenorchesterprobe durchgeführt.

Durch eine großzügige Unterstützung des Fördervereins konnten ausreichend Instrumente angeschafft werden, dass für jede Schülerinnen und jeden Schüler ein Instrument zur Verfügung steht. Die Kinder zahlen einen monatlichen Betrag, in dem eine Leihgebühr enthalten ist, dazu eine Instrumentenversicherung und die Kosten für den Instrumentalunterricht.


Der erste große Auftritt am 27.04.2016

Ihren ersten großen Auftritt wird die FiMu-Klasse am Mittwoch, den 27.04.2016 haben. Am Tag der offenen Tür werden die Schülerinnen und Schüler drei Musikstücke präsentieren, und zwar "Leuchtturm" von Nena, "Was machen wir gegen Langeweile" und "Marmor, Stein und Eisen bricht". Nach einer kurzen Begrüßung durch die Schulleitung startet das Musikprogramm um 15:15 Uhr auf dem Schulhof.



Unsere Schule...







Unsere Partner...