Waldtiere mit Hilfe des Jägermobiles entdecken


Schuljahr 2016/2017

Am 13.12.2016 haben sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2a von der 1. bis zur 5. Stunde mit dem Wolf auseinandergesetzt und selbst eigene Erfahrungen in der Rolle als Wölfe gesammelt. Angeleitet wurden sie dabei von Mitarbeiterinnen des Umweltbildungszentrums Ammerland, darunter auch Frau Teske, eine Kollegin unserer Schule. Mehr lesen...

Nach einem spannenden Tag mit vielen neuen Erfahrungen und vielen neuen Informationen kamen für die 5. Stunde noch Frau Backhus und Herr Fittje vom Hegering Edewecht mit ihrem Jägermobil. Sie beantworteten alle noch übrig gebliebenen Fragen der Kinder, testeten das neu erworbene Wissen über Wölfe ab und händigten zum Abschluss jedem Kind eine Urkunde als Junior-Wolfsberater aus.


Schuljahr 2015/2016

Am 10.11.2015 kam Herr Srodka mit seinem Jägermobil zu uns an die Schule und hat allen zweiten Klassen die verschiedenen Waldtiere gezeigt. Herr Srodka hat den Kindern viele Informationen zu den Tieren lebendig, witzig und informativ näher gebracht. Die Kinder waren sehr beeindruckt von den Tieren und konnten einige Erläuterungen sogar selber ergänzen, so dass es eine rege Unterhaltung und ein toller Informationsaustausch wurde. Die Tiere einmal anfassen zu können war sicherlich ein Erlebnis, dass sie nicht so schnell vergessen werden. Zum krönenden Abschluss fand ein kleines Versteck- und Apportierspiel mit dem Hund des Jägers statt.