Fußball


Jedes Jahr im Juni ermitteln die Grundschulen des Landkreises Ammerland ihren Fußballmeister der Mädchen und der Jungen. Die Jungen müssen dabei zunächst ein Vorrundenturnier überstehen, die Mädchen nehmen direkt an der Endrunde teil.

Für unsere Oberschüler findet im August jeden Jahres der Barmer-GEK-Cup statt. Bei diesem Turnier treten Oberschulen und Gymnasien aus den Landkreisen Oldenburg, Ammerland, Wesermarsch, Cloppenburg, Friesland sowie aus den Städten Oldenburgund Delmenhorst gegeneinander an. Die Vorrunde des Turniers findet in Rostrup statt.


Nächste Termine:


04.06.2018: Grundschulfußballturnier Jungen - Finalrunde in Metjendorf

05.06.2018: Grundschulfußballturnier Mädchen - Finalrunde in Metjendorf


04.06.+05.06.2018 - Fußballteams der Jungen und der Mädchen im Einsatz

Am Montag (04.06.) und Dienstag (05.06.) fanden die Endrundenturniere um die Kreismeisterschaften im Fußball für die Grundschüler statt. Sowohl die Jungen (am Montag) als auch die Mädchen (am Dienstag) erreichten dabei Platz 13.

Nur gut, dass wir auch „große“ Schüler mit Jugendtrainererfahrung an der Schule haben. Da Herr Schreiber in den mündlichen Prüfungen festsaß, sprang Kjell (9b) an seinem freien Tag ein und machte seine Sache als Coach dabei so gut, dass sich Herr Eggers rein auf den organisatorischen Bereich konzentrieren konnte. Vielen, vielen Dank, Kjell… und natürlich auch vielen Dank an Herrn Eggers. Beide mussten dann leider mitansehen, wie ungerecht Fußball manchmal sein kann. Das Jungenteam stellte zwar in allen drei Vorrundenspielen die klar bessere Mannschaft, das Tor blieb allerdings wie vernagelt. Nachdem das Auftaktspiel sogar mit 0:1 gegen die Grundschule Jeddeloh verloren ging, endeten die Spiele gegen die Grundschule Wiefelstede und die Janosch-Grundschule jeweils 0:0. Am Ende spielte wir daher statt im Viertelfinale nur um die Plätze 13 bis 16. Hier löste sich endlich der Knoten und wir konnten die Grundschule Petersfehn mit 3:1 besiegen. Trotz des unglücklichen Turnierverlaufes hatten Mats, Joris, Elias, Justus, Nico, Sophie, Piet, Jonte, Joscha sowie Kjell und Herr Eggers als Betreuer viel Spaß.

Einen Tag später waren dann die Mädchen am Start. Zwar gingen die Vorrundenspiele gegen die Grundschule Apen und die Grundschule Kleibrok jeweils mit 0:2 verloren, im Gruppenspiel gegen die Grundschule am Wiesengrund gelang jedoch beim 1:1-Unentschieden endlich der erste Treffer. Dies war den Mädchen im letzten Jahr nicht gelungen. Zwar gab es im abschließenden Platzierungsspiel gegen die Brakenhoffschule eine knappe 0:1-Niederlage nach 9m-Schießen, Spaß hat es trotzdem gemacht. Mit dabei waren Leni, Annemarie, Mirja, Mia, Melissa, Florie, Marie sowie Herr Schreiber als Betreuer.


03.05.2018 – Grundschulfußball Vorrunde der Jungen

Am Donnerstag fand das Vorrundenturiner der Grundschulen des Landkreises Ammerland statt und wie im letzten Jahr nahm die GOBS mit zwei Mannschaften, die sich vorrangig aus Spielerinnen und Spielern der Fußball-AG zusammensetzten, teil. Diesmal ging es mit dem Fahrrad nach Petersfehn, schließlich sind wir Umweltschule.

Gespielt wurde in zwei 6er-Gruppen, von denen sich jeweils die ersten drei Teams für die Endrunde qualifizierten. Unsere beiden Teams traten in Gruppe B an und unser Team „Bordeaux“ setzte sich als Tabellenzweiter und einziges ungeschlagenes Team (drei Siege und zwei Unentschieden) durch. Für Team „Rot“, dass sich in erster Linie aus Drittklässlern zusammensetzte, gab es leider bei 2:30 Toren und fünf Niederlagen nichts zu holen. Das Team kann allerdings trotzdem mächtig stolz auf sich sein, da jeder Spieler und jede Spielerin vollen Einsatz zeigte. Die Schule ist es in jedem Fall!

Unser Glückwunsch geht an die Grundschule Ofen, die auch dank einer taktischen Meisterleistung Gruppensieger wurden. Im Spiel gegen unser Team „Rot“ erzielte man einen vielumjubelten 13:0-Sieg in 13 Minuten Spielzeit. An der Seite standen übrigens ein Jugendfußballtrainer und eine Grundschullehrerin, die vielleicht mal in einer ruhigen Minute die Begriffe „Fair Play“ und „So etwas macht man nicht, schon gar nicht bei Schulfußballturnieren“ googlen sollten…

Mit viel Einsatz und Spaß dabei waren: Joscha, Justus, Sophie, Nico, Joris, Elias, Jonte, Piet, Mats, Ben, Hani, Marlon, Milano, Jannes, Noah, Annemarie, Peter, Ennis sowie Kjell (9b) und Herr Schreiber als Betreuer.


30.08.2017 – Barmer-GEK-Cup

Am Mittwoch (30.08.2017) machte sich unsere Schulmannschaft der Oberschule auf nach Rostrup um zum zweiten Mal nach 2016 am Barmer-GEK-Cup teilzunhemen. Die Reisekosten übernahm hier erneut der Förderverein. Nachdem das Team im letzten Jahr noch sieg- und torlos blieb, gelang dieses mal gleich im ersten Spiel nicht nur der erste Treffer (durch Thies), sondern auch der erste Sieg in der Geschichte dieses Wettbewerb für die Grund- und Oberschule Friedrichsfehn. Durch den 1:0-Sieg über die OBS Augustfehn gelang dem Team trotz der 0:2-Niederlage im zweiten Spiel gegen die KGS Rastede der Einzug ins Halbfinale. Hier war das ersatzgeschwächte Team (u. a. ohne Janne und Luan) leider gegen das Gymnasium Westerstede chancenlos und unterlag mit 0:4. Trotz der Niederlage ist der Einzug ins Halbfinale ein toller Erfolg.

Mit viel Spaß und Einsatz dabei waren Marvin Schmidt, Luca Kuper, Thies Büscher, Fabian Bischoff (alle 10a), Felix Schwedes, Anna Siemer (10b), Muhammed Karadag, Clara Hollje, Kjell Lubek, Nils Schröder und Marcel Scheumer (alle 9b).


12./13.06.2017 - Fußballturniere der Ammerländer Grundschulen

Am 12.06.2017 fand auf der Sportanlage in Metjendorf das diesjährige Jungen-Fußballturnier der Ammerländer Grundschulen statt. Die Mannschaft der GOBS erreichte dabei den 7. Platz von 16 Mannschaften.

Nach zwei Siegen in der Vorrundengruppe gegen die Grundschulen Feldbreite (2:0) und Westerloy (1:0) zog unser Team durch das abschließende 0:0 gegen die GS Edewecht als ungeschlagener Gruppenzweiter ins Viertelfinale ein. Hier war leider durch das erste Gegentor des Turniers beim 0:1 gegen den späteren Turniersieger der GS Brakenhoff Endstation. Im abschließenden Platzierungspiel unterlagen wir der GS Kleibrok mit 0:1.

Mit dabei war Fynn, Simon, Mika, Til, Erik, Frederik, Konstantin, Erik, Fjonn, Stefan und als Trainer Herr Schreiber.

 

Das Mädchen-Fußballturnier der Ammerländer Grundschulen fand nur einen Tag später am 13.06. statt. Hier erreichte unser Team den 11. Platz von 14 Mannschaften.

Leider wurde beim Mädchenturnier deutlich, dass der SV Friedrichsfehn zur Zeit keine E-Mädchen-Mannschaft hat. Unsere Mannschaft setzte sich daher aus drei Viertklässlern, einer Drittklässlerin und sieben Zweiklässlerinnen zusammen. Die Mädels spielten zwar klasse, waren jedoch körperlich zu deutlich unterlegenen, so dass am Ende trotzdem nur ein Unentschieden und vier Niederlagen standen. Obwohl das Team dabei ohne Torerfolg blieb, hatten alle viel Spaß.

Mit dabei waren Lilly, Mirja, Valentina, Marie, Yegenah, Annemarie, Fina, Emely, Stella, Melissa, Francesca sowie Anna (9b) und Herr Schreiber.


16.05.2017 – Grundschulfußball Vorrunde der Jungen

Am Dienstag fand das Vorrundenturnier der Grundschulen des Landkreises Ammerland satt. Die GOBS nahm in diesem Jahr mit zwei Mannschaften teil, die sich (fast) ausschließlich aus den Spielern zusammensetzte, die an der Fußball-AG teilgenommen haben.

Die 1. Mannschaft gewann die ersten drei Spiele in ihrer Vorrundengruppe (2:0 gegen Ofen 2, 2:0 gegen Petersfehn 2 und 3:0 gegen Edewecht 2). Leider musste sich das Team im letzten Spiel der GS Jeddeloh mit 0:1 geschlagen geben. Als Vorrundenzweiter qualifizierte sich die Mannschaft jedoch für die Endrunde am 12.06.2017 in Metjendorf. Die 2. Mannschaft verlor dagegen die ersten beiden Spiele (0:2 gegen Osterscheps und 0:4 gegen Rostrup). Im abschließenden Spiel gewann das Team 2:0 gegen Elmendorf. Als Gruppendritter verpasste das Team den Einzug in die Endrunde nur knapp.

Mit dabei waren: Pascal, Maxim, Fynn, Simon, Mika, Til, Joris, Erik, Tom, Torge, Piet, Jakob, Elias, Daniel, Frederik, Konstantin, Erik, Fjonn, Stefan, Tjade, Joscha sowie Anna (9b) und Herr Schreiber als Betreuer.


04.04.2017 – Jugend trainert für Olympia

Am Dienstag (04.04.2017) nahm unsere Schulmannschaft der Jahrgänge 2005 und 2006 am Kreisentscheid des Jugend-trainiert-für-Olympia-Wettbewerbs teil. Da außer der GOBS nur die KGS Rastede gemeldet hatte, kam es zu einem Spiel der beiden Schulen in Westerstede. Nach zweimal 25 Minuten hieß es - trotz einer spielerisch und kämpferisch sehr ansprechenden Leistung - am Ende 0:3. Das Ergebnis spiegelt dabei nicht unbedingt den Spielverlauf wieder. Mit etwas mehr Glück wäre vielleicht sogar mehr drin gewesen. Trotz der Niederlage hatten Jakub (5b), Maurice, Fabian (beide 6b), Niclas (5a), Julian (5b), Timon, Luis, Tim, Marvin (alle 5a) und Coach Schreiber viel Spaß.  

Da die GOBS bei den Mädchen der Jahrgänge 2005 und 2006 die einzige Ammerländer Schule ist, die eine Mannschaft gemeldet hat, spielt das Team direkt beim Bezirksvorentscheid.


24.08.2016 - Barmer-GEK-CUP

Am Mittwoch (24.08.2016) nahm unsere Schulmannschaft der Oberschüler am Barmer-GEK-Cup in Rostrup teil. Die Mannschaft, die sich aus Schülern der 7. bis 9. Klassen zusammensetzte, ging dabei als klarer Außenseiter ins Rennen, da fast alle anderen Mannschaften ausschließlich mit Zehntklässlern besetzt waren. Nach zwei 0:4-Niederlagen gegen die Robert-Dannemann-Schule aus Westerstede und das Gymnasium Bad Zwischenahn, erreichte unser Team im letzten Spiel mit einem 0:0 gegen das Gymnasium Westerstede einen Achtungserfolg. Trotz der verpassten Halbfinalqualifikation war die Stimmung sowohl bei den Schülern als auch bei Herrn Schreiber (als Trainer) aufgrund der gezeigten Leistungen gut - vorallem weil wir in der Endabrechnung noch vor der Oberschule Edewecht landeten :-). Mit viel Spaß dabei waren: Janne, Bax, Henrik, Marvin, Fabian (alle 9a), Luan, Thies, Felix (alle 9b), Muhammed, Marcel, Nils, Kjell (alle 8b), Calvin (7a) und Sascha (7b). 


07.06.2016 - Ammerländer Fußballturnier der Mädchen

Nachdem unsere Jungen gestern sensationell den Titel beim Grundschulfußballturnier des Landkreises Ammerland gewannen, wollten die Mädchen heute ein ähnliches Kunststück fertig bringen. Das Turnier mit 16 Mannschaften wurde in vier 4er-Gruppen gespielt. Unser Team qualifizierte sich dabei durch zwei torlose Unentschieden gegen die Grundschulen Am Wiesengrund und Wahnbek und einem 1:0-Erfolg gegen den Vorjahressieger Rostrup für das Viertelfinale. In diesem traf unser Team auf die Grundschule Osterscheps. Nach 10 torlosen Minuten musste das 9m-Schießen entscheiden und unser Team setzte sich mit 3:1 durch.

Und auch im Halbfinale musste die Entscheidung vom Punkt fallen. Leider zogen wir gegen den späteren Turniersieger der Grundschule Kleibrok mit 1:2 den Kürzeren. Vielleicht war nach drei gewonnenen 9m-Schießen in den letzten beiden Tagen das Glück einfach aufgebraucht. Damit schaffte unser Team das Kunststück ohne ein einziges Gegentor im Laufe des Turniers auszuscheiden.

Im abschließenden Spiel um Platz 3 kam es zum Duell mit der Grundschule Edewecht. Auch die abschließende 0:2-Niederlage kann jedoch die Freude über Platz 4 und einen wirklich tollen Auftritt bei der diesjährigen Endrunde nicht trüben. Zusammen mit Herrn Schreiber hatten Klea, Jantje, Sara, Lara, Marieke, Francesca, Jula, Melina, Marie und Luise jede Menge Spaß.


06.06.2016 - Endrunde im Fußballturnier der Jungen

Zum ersten Mal seit 2007 und zum ersten Mal überhaupt seitdem wir Grund- und Oberschule sind hat die Mannschaft der GOBS Friedrichsfehn das Jungen-Fußballturnier der Ammerländer Grundschulen gewonnen. Die Endrunde fand am 06.06.2016 auf der Sportanlage in Metjendorf statt.

Durch ein torloses Unentschieden gegen die Grundschule Halsbek und die anschließenden Siege gegen die Grundschulen Wahnbek (3:1) und Loy (1:0) qualifizierten wir uns als Gruppensieger für das Viertelfinale. Ab nun waren die Spiele an Dramatik nicht mehr zu überbieten. Zunächst hieß es nach zehn Minuten 0:0 gegen die Grundschule Am Wiesengrund. Im anschließenden 9m-Schießen reichten drei Spieler pro Mannschaft um den knappen 2:1-Sieg und den Einzug ins Halbfinale sicher zu stellen. Wer gedacht hätte, dass diese Partie an Spannung nicht mehr zu überbieten sei, sah sich im Halbfinale gegen die Grundschule Rostrup getäuscht. Wieder endeten die 10 Minuten torlos. Im Anschluss waren nun jedoch 22 (!) Spieler notwendig um den 7:6-Erfolg zu sichern. Mit Glück und Geschick zogen wir also ins Endspiel ein, wo wir die Grundschule aus Edewecht mit 1:0 bezwangen. Ein großartiger Erfolg des gesamten Teams. Mit viel Spaß waren Jonas, Bennett, Michel, Jona, Linus, Marvin, Philipp, Luis, Collin, Niko, Jannis und als Trainer Herr Schreiber dabei.

Einen Videobeitrag der NWZ findet ihr hier.


03.05.2016 - Vorrundenturnier der Jungen

Am 03.05.2016 fand die Vorrunde des Fußballturnieres der Jungen in Petersfehn statt. Durch Siege gegen die Grundschulen Edewecht II (2:0), Osterscheps (1:0), Elmendorf-Aschhausen (4:0), sowie einem Untentschieden gegen die Grundschule Am Wiesengrund (1:1) wurde unsere Mannschaft Gruppensieger und qualifizierte sich damit für die Endrunde. Am 06.06.2016 in Metjendorf wird nun unter den 16 besten Teams des Landkreises der Schulsieger ermittelt. Wir sind gespannt.


06.06.2016 - Endrundenturnier der Jungen

Am 06.06.2016 findet das Endrundenturnier der Jungen in Metjendorf statt. Unsere Mannschaft hat sich als Gruppensieger mit drei Siegen und einem Unentschieden qualifiziert. Wir sind gespannt.


07.06.2016 - Endrundenturnier der Mädchen

Am 07.06.2016 findet das Endrundenturnier der Mädchen in Metjendorf statt. Die GOBS nimmt selbstverständlich mit einer Mannschaft teil. Wir sind gespannt.



Unsere Schule...








Unsere Partner...