Sicherheit im Straßenverkehr


Sicherheit im Straßenverkehr ist ein wichtiger Themenbereich des Sachunterrichts, der sich durch alle Jahrgangsstufen zieht. Freitag, der 23.09.2016 stand nun für die 1. und 2. Klassen ganz im Namen der Verkehrssicherheit.


Leucht-Kleidung für alle Kinder der 1. Klassen

Die 1. Klassen, die im Sachunterricht gerade das Thema Herbst behandeln, erhielten Besuch von Herrn Frank Spreckelsen vom Gemeinde-Unfallversicherungsverband Oldenburg. Nach angeregten Unterrichtsgesprächen über die Bedeutung von heller, reflektierender Kleidung in der dunklen Jahreszeit, insbesondere für Fußgänger und Radfahrer, überreichte Herr Spreckelsen jedem Kind eine leuchtende Warnweste sowie ein passendes Cappy. Die Freude und Begeisterung der Kinder war groß, als die neuen Kleidungsstücke gleich ausprobiert wurden.


Fußgängerführerschein für alle Kinder der 2. Klassen

Zeitgleich waren die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen unterwegs um ihren Fußgängerführerschein zu erwerben. Im Sachunterricht der vergangenen Wochen hatten sie sich intensiv mit Regeln und Verhaltensweisen als Fußgänger im Straßenverkehr beschäftig. Unterstützt durch eine Vielzahl engagierter Eltern konnten sie nun auf den Straßen rund um die Schule unter Beweis stellen, dass sie schon selbst Verantwortung für ihre Sicherheit als Fußgänger übernehmen können.