20.12.2018 - GOBS Friedrichsfehn mit DaZ-Schülern auf dem Eis

Der Förderverein der GOBS Friedrichsfehn lud die DaZ-Schülerinnen und -Schüler in diesem Jahr zum Schlittschuhlaufen ein und unterstützte den Ausflug mit einem anschließenden Weihnachtsmarktbesuch in Wilhelmshaven.Viele Schülerinnen und Schüler im Alter von 6 bis 16 Jahren standen an diesem Tag in Sande zum ersten Mal auf dem Eis. Beim Abschied verwechselten die Kleinsten noch die "Sportart" und riefen fröhlich: "Herr Jäckel, wir gehen Schlittenfahren ...", bevor sie gut eine Stunde später noch etwas wackelig zum ersten Mal auf den Kufen standen. Nachdem auch beim letzten Teilnehmer die Schlittschuhe richtig gebunden waren, versuchten die ersten sich vorsichtig auf dem noch unbekannten Untergrund fortzubewegen. Mit dabei waren auch drei Schülerinnen der 10b, die zusammen mit den beiden Lehrkräften die Schülerinnen und Schüler tatkräftig bei ihren ersten Gehversuchen unterstützten. Die anfängliche Unsicherheit legte sich schnell, die Laufhilfen wurden nicht mehr gebraucht und nach und nach glitten alle Kinder mühelos über das gefrorene Wasser. Alle hatten dabei großen Spaß, nahmen gegenseitig Rücksicht aufeinander, halfen sich bei kleineren Stürzen gegenseitig und verließen die Eishalle mit leuchtenden Augen. Bei einem anschließenden Besuch des Wilhelmshavener Weihnachtsmarktes konnten sich alle Schülerinnen und Schüler bei einem heißen Kakao, Kinderpunsch und Schmalzkuchen wieder aufwärmen und Pläne für weitere Ausflüge schmieden, bevor es mit dem Bus zurück zur GOBS ging.Ein großer Dank gilt daher dem Förderverein der GOBS Friedrichsfehn sowie den Schülerinnen Clara, Pia und Leonie, ohne die dieser tolle Ausflug nicht möglich gewesen wäre.


Unsere Schule...









Unsere Partner...