Neuigkeiten 2012/2013


26.06.2013 - Schuljahresabschlussfest

Während die fünften Klassen heute gemütlich frühstückten, feierten alle Grundschüler zusammen den Abschied ihrer vierten Klassen. Das bunte Programm begann mit Präsentationen der dritten Klassen, die extra für diesen Tag geübt hatten. Die Klasse 3b glänzte mit einer Trampolin-Vorführung, die 3c begeisterte das Publikum mit einem Tanz, und die 3a entführte alle Anwesenden mit Trommelrhythmen in Richtung Brasilien.

Die Klassensprecher der dritten Klassen bedankten sich stellvertretend für den Schülerrat bei den Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen, die sich als Klassensprecher engagiert und so ein Stück Schulleben mitgestaltet haben.

Zur Verabschiedung von Frau Brunken, die überwiegend in den künstlerisch-kreativen Fächern aktiv gewesen ist, hatten alle Schülerinnen und Schüler der GOBS kleine Ausschnitte aus Bildern bekannter Künstler in eigenen kleinen Kunstwerken "versteckt". In einer Präsentation ausgewählter Beispiele sollte Frau Brunken nun herausfinden, welche Künstler hier bearbeitet wurden, was ihr vortrefflich gelang.

Auch die vierten Klassen selbst hatten etwas für ihren Abschied vorbereitet. Die 4a verabschiedete sich mit zwei Liedern aus dem Englischunterricht und den Worten "I'm so happy I've got friends!" Das Lied "Hand in hand with a friend" wurde von der Klasse 4b etwas umgedichtet, so dass der Abschied von der Grundschule darin zum Ausdruck kam. Während dieses Liedes und auch während des darauf folgenden Vortrags der 4c ließen sich ein paar Tränen nicht vermeiden, geht es doch um einen Abschied von Freunden, von Vertrautem und von Liebgewonnenem.

Doch direkt im Anschluss wurde es auch schon wieder richtig fröhlich, als die Lehrkräfte ihr Können im Makarena-Tanzen zur Schau stellten. Nach einer kurzen Einführung und unterstützt durch die 3. Klassen tanzten schließlich alle Schülerinnen und Schüler gemeinsam Makarena, bevor die Viertklässler von allen anderen Schülerinnen und Schülern im Spalier nach draußen geleitet wurden, wo sie gemeinsam ihre Luftballons mit Postkarten in den Himmel steigen ließen. 

Noch einmal DANKE an alle Beteiligten, das war ein wunderschöner Abschluss des Schuljahres! Den Viertklässlern wünschen wir an dieser Stelle noch einmal alles Gute für ihre Zukunft. Habt alle schöne Ferien!

 Fotos: Jankowski


20.06.2013 - Spielefest

Foto: Lorenz

Es ist schon erstaunlich, wie vielseitig sich die Wetterlage innerhalb von gerade einmal zwei Stunden gestalten kann... 

Bei strahlendem Sonnenschein begann heute um 15:30 Uhr das alljährliche Spielefest an der Grund- und Oberschule Friedrichsfehn. Fühlkisten, Glücksrad, eine Hüpfburg, Kaffee und Kuchen, ein "Tattoo-Studio" und weitere Attraktionen lockten eine Vielzahl von Besuchern an.

Schnelles Reagieren war gefordert, als sich plötzlich der Himmel zuzog und es zu stürmen begann. Dank fleißiger Hände war bis auf einen einsamen Schulranzen alles ins Gebäude getragen worden, bevor ein wahrer Wolkenbruch losging. Der guten Stimmung tat das Wetter keinen Abbruch, und die Schulhefte aus dem Ranzen dürften inzwischen wohl auch wieder trocken sein...


20.06.2013 - Experten-Besuch

Fotos: Lorenz

Die AG Kinder-Wirtschaftsforscher hatte heute "Besuch" von Prof. Dr. R. Schröder, Lehrender der Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg im Institut für Ökonomische Bildung. Gemeinsam ging es um Fragen der Globalisierung, zum Beispiel "Wo kommt die Jeans her?". Anschaulich auf großen Landkarten wurde der Weg von der Baumwolle bis zum fertigen Produkt nachvollzogen. Wer hätte gedacht, dass eine Jeans bereits 1,5 Mal um die Erde gereist ist, bevor sie auf dem Verkaufstisch landet? Vielen Dank an Herrn Schröder für diese kleine Weltreise!


17.06.2013 - Spielefest

Am Donnerstag, den 20. Juni 2013, findet auf dem Schulgelände der Grund- und Oberschule Friedrichsfehn von 15:30 bis 17:30 Uhr das alljährliche Spielefest statt.

Wir laden alle Eltern mit ihren Kindern, Freunde und Verwandte ein und freuen uns auf einen gemeinsamen, unterhaltsamen Nachmittag mit tollen Aktionen und einem vielfältiges Programm. Spiel, Spaß und gute Laune sind garantiert. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Jetzt muss also nur noch das Wetter mitspielen!


31.05.2013 - Ausblick auf das kommende Schuljahr

Mehr als 100 „neue“ Schülerinnen und Schüler werden nach den Sommerferien die Grund- und Oberschule Friedrichsfehn besuchen: Am Freitag, den 9. August werden 56 Jungen und Mädchen aus Edewecht, Friedrichsfehn, Jeddeloh und Osterscheps in die fünften Klassen eingeschult. Einen Tag später, am 10. August, können die „frisch gebackene“ Schulkinder aus den Ortsteilen Friedrichsfehn, Kleefeld und Wildenloh in den zukünftigen ersten Klassen begrüßt werden. Wir freuen uns auf euch!


28.05.2013 - Sportabzeichen

Foto:

Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Schülerinnen und Schüler der 4. und 5. Klassen nach Edewecht fahren und dort ihr Können in Laufen, Springen und Werfen unter Beweis stellen. Ziel ist der Erwerb des Sportabzeichens des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).

Ein herzlicher Dank gilt den Organisatoren für die tolle Vorbereitung und den reibungslosen Ablauf, den Helfer-Eltern für ihre tatkräftige Unterstützung und dem Wettergott für die ausgezeichneten Rahmenbedingungen!


22.05.2013 - Terminverschiebung Bundesjugendspiele

Aufgrund der aktuellen Wetterlage können die Bundesjugendspiele nicht wie geplant diese Woche stattfinden. Die neuen Termine sind:

11. Juni 2013 für die 1. bis 3. Klassen

12. Juni 2013 für die 4. und 5. Klassen

Wir hoffen, dass trotz der kurzfristigen Verschiebung viele Eltern Zeit haben um bei den Bundesjugendspielen mitzuhelfen. Vielen Dank im Voraus!


14.05.2013 - Anmeldetermine

Die Anmeldetermine für die kommenden 5. Klassen der Grund- und Oberschule Friedrichsfehn sind am

Donnerstag,

23.05.2013

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Freitag,

24.05.2013

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Bitte bringen Sie zur Anmeldung jeweils eine Kopie der Schullaufbahnempfehlung sowie des letzten Zeugnisses mit.


13.05.2013 - "Grüne Schule"

Fotos: Jäckel

 

Am 07.05. besuchte die 5a gemeinsam mit Frau Lösekann, Herrn Jäckel und dem Schulleiter Herrn Fortkamp die „Grüne Schule“ des Botanischen Gartens in Oldenburg. Hier haben die Schülerinnen und Schüler bei schönstem Maiwetter unter freiem Himmel zu dem Thema „Kräuter und ihre Verwendung“ geforscht und experimentiert. Begleitet wurden sie dabei von Lehramtsstudenten der Uni Oldenburg, welche die Veranstaltung im Rahmen von Bio-Seminaren planen und durchführen. So konnten sowohl Schüler als auch Studenten viel voneinander lernen.

Der Schluss der Veranstaltung stand ganz im Zeichen der Verköstigung der von der Klasse hergestellten Kräuterprodukte. Dies gefiel natürlich auch den Lehrkräften ganz besonders gut....

Am Ende waren sich alle einig, dass dieser Ausflug viel Spaß gemacht und „nebenbei“ auch noch eine Menge gelernt wurde.

Für die Klasse 5b ist ein Besuch der Grünen Schule für den 16.05.  geplant.


06.05.2013 - Sport, Sport, Sport

Fotos: Henning

 

Der Monat Mai steht an der Grund- und Oberschule Friedrichsfehn ganz im Zeichen des Sports.

 Bereits am 6. Mai haben 2 Mannschaften der 3. und 4. Klassen am Grundschulturnier des Landkreises Ammerland teilgenommen. Die Mannschaft Friedrichsfehn II hat die Endrunde leider um einen Punkt knapp verpasst, während Friedrichsfehn I sich als Gruppensieger sicher für die Endrunde qualifiziert hat, die am 5. Juni in Metjendorf stattfindet. Das Fußballturnier der Mädchen findet am 6. Juni ebenfalls in Metjendorf statt.

 Um Leichtathletik geht es zum Ende des Monats, wenn am 22. Mai die 1. bis 3. Klassen und am 23. Mai die 4. und 5. Klassen zu den alljährlichen Bundesjugendspielen antreten. Falls einer der beiden Termine „ins Wasser fallen“ sollte, ist als Ausweichtermin der 24. Mai vorgesehen.

 Am 28. Mai schließlich fahren die 4. und 5. Klassen zusammen nach Edewecht um dort gemeinsam mit anderen Schülerinnen und Schülern der Gemeinde das Sportabzeichen des DOSB (der Deutsche Olympische Sportbund) zu erwerben.


19.04.1013 - Einladung zum Informationsabend

Alle Eltern, deren Kinder zum neuen Schuljahr 2013/2014 auf eine weiterführende Schule wechseln, sind mit ihren Kindern herzlich eingeladen die Grund- und Oberschule Friedrichsfehn kennen zu lernen.

Der Informationsabend findet am 29. April 2013 um 19:30 Uhr in der Pausenhalle des Grundschulgebäudes statt. Bereits um 18:45 Uhr findet für alle Interessierten eine Führung durch die Räumlichkeiten der GOBS Friedrichsfehn statt, Treffpunkt ist ebenfalls in der Pausenhalle.


19.04.2016 - Mathematik-Olympiade

Die Mathematik-Olympiade geht für dieses Schuljar in die dritte Runde.
Von der Grund- und Oberschule Friedrichsfehn sind 30 Schülerinnen
und Schüler der 3. und 4. Klassen noch im Rennen und werden sich
am 25. April der neuen Herausforderung stellen.

Viel Erfolg!


05.04.2013 - Es ist wieder Känguru-Tag am 11. April

Es ist wieder so weit: Am kommenden Donnerstag werden
96 Schülerinnen und Schüler der 3. bis 5. Klassen
am alljährlichen Känguru-Wettbewerb der Mathematik
teilnehmen. Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen
und wünschen gutes Gelingen!


05.04.2013 - Friedrichsfehner Schülerinnen und Schüler im Radio

Die wöchentlichen Kindernachrichten auf NDR Info (98,6 MHz) werden diesen Samstag mitgestaltet von Kindern der 4. und 5. Klassen der Grund- und Oberschule Friedrichsfehn.

Die Sendung wird ausgestrahlt am 06.04.2013
um 11:40, 14:40 und 17:40 Uhr
und kann anschließend auf der NDR Homepage unter
http://www.ndr.de/info/programm/kinder/kindernachrichten/
nachgehört oder heruntergeladen werden.


05.03.2013 - Wintersportfest

Am 27.02.2013 fand an der GOBS Friedrichsfehn das alljährliche Wintersportfest statt. An 20 Stationen konnten die Kinder der Klassen 1 bis 5 sich austoben, Kräfte messen, den Gleichgewichtssinn auf die Probe stellen, Distanzen überwinden und vieles mehr.

Hier der Bericht einer Schülerin:

Zuerst kamen die Klassen zur Sporthalle Friedrichsfehn. Danach zogen sie sich um, wenn sie nicht schon umgezogen waren. Nun fanden sich alle in der Mitte der Sporthalle ein, denn Frau Olivieri erklärte, was man alles an den 20 Stationen machen durfte und was nicht. Davor hat sie uns natürlich begrüßt. Dann machte sie mit allen Kindern Aufwärmübungen: Hampelmänner, Hin- und herspringen und andere lustige Sachen bei Musik. Danach durften sich die Kinder verteilen. Es gab viele verschiedene Stationen, leichte und schwere, große und kleine. Ich fand, dass die Stationen einfach aussahen, aber ich saß ja auch am Rand und schaute zu, weil ich am Knie operiert worden bin.  Viele Kinder fanden das Sportfest super. Ich bin rumgelaufen und habe geguckt, wie die Stationen aufgebaut waren. Eine von den 20 Stück war ein Parcours, an dem die Kinder einen Basketball bekamen, ihn zum Basketballkorb transportierten und einlochen sollten. Das war das Sportfest.

Eyleen, 5b

Ein herzliches Dankeschön gilt an dieser Stelle allen Eltern, die aktiv zum Gelingen des Wintersportfestes beigetragen haben!

Fotos: Caspers

18.02.2013 - Ankündigung Wintersportfest 2013

Am Mittwoch, den 27.02.2013, findet für alle Kinder der GOBS Friedrichsfehn das jährliche Wintersportfest statt. In zwei aufeinander folgenden Gruppen (Klasse 1 bis 3 und Klasse 3 bis 5) können die Kinder in der großen Mehrzweckturnhalle an verschiedenen Stationen klettern, rollen, schwingen und vieles mehr. Das Wintersportfest wird unterstützt durch eine Vielzahl aktiver Eltern. Bereits im Voraus herzlichen Dank dafür!


21.12.2012 - Weihnachts- und Neujahrsgruß

Die Grund- und Oberschule Friedrichsfehn wünscht allen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Verwandten sowie allen Freunden und Ehemaligen eine schöne und besinnliche Weihnacht im Kreise der Liebsten. Für das kommende Jahr wünschen wir viel Glück, Erfolg und vor allem Gesundheit!    


20.12.2012 - „Es ist ein Elch entsprungen“

Die 4. Klassen haben mit viel Engagement in der Weihnachtszeit die Lektüre „Es ist ein Elch entsprungen“ bearbeitet. Es wurden in gemütlicher Atmosphäre gemeinsam gelesen, Rollenspiele gespielt, gebastelt und geschrieben. Dieses haben die Kinder in Lesetagebüchern dokumentiert und festgehalten. Abschließend waren die 4. Klassen heute im Kino und haben sich gemeinsam den Film dazu angesehen. Wir sind gespannt auf die Auswertung der Unterschiede zwischen Lektüre und Film!


19.12.2012 - Ball über die Schnur-Turnier

Am letzten Schultag vor den Weihnachsferien findet gemeinsam mit der Realschule Edewecht ein Turnier „Ball über die Schnur“ der 5. und 6. Klassen statt.

Die GOBS wird dabei mit folgenden Teams vertreten sein:

  • die „Wilden Schlümpfe“

  • die „Süßen Schokoriegel“

  • die „Feuerbälle“ und

  • die „Feuerlöscher“

Alle Sportlerinnen und Sportler sind fit und freuen sich auf faire, spannende Spiele!

 

Ergebnis: Die Klasse 5a belegte Platz 5. Die Klasse 5b hat gewonnen und konnte den ersten Platz für sich sichern!


19.12.2012 - Diebe, Schurken und eine wilde Sau

Einen spannenden Morgen erlebten gestern die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a und 5b:  

Der Krimi-Autor P. Schmidt las Geschichten seines Bandes "Wolle, das Wildschwein auf Verbrecherjagd" vor. Der ehemalige Leiter eines Einsatzkommandos der Oldenburger Polizei brachte eine echte Wilderfalle mit und würzte seine Lesung mit vielen interessanten Zusatzinformationen aus seiner beruflichen Vita: So hat es wirklich einmal ein Wildschwein gegeben, nämlich Louise aus Syke, das bei der Suche nach Diebesgut, Rauschgift und anderer Räuberbeute half. Die hervorragende Nase des Wildschweins übertraf laut Aussage des ehemaligen Kriminalbeamten sogar die Fähigkeiten der Polizeihundenasen! 

Nach einer Zugabe waren die Schülerinnen und Schüler neben einem literarischen Hochgenuss um viele biologische und kriminalistische Erkenntnisse reicher. "Lesungen von Autoren und Autorinnen, die sich der Kinder- und Jugendliteratur widmen, werden nun jährlich Bestandteil des Deutschunterrichts sein", äußerte sich Frau Ley-Schwitters im Anschluss an die Veranstaltung. Man darf also gespannt sein, ob im kommenden Jahr erneut die ein oder andere Sau den Schulalltag der Schülerinnen und Schüler versüßt...oder ob dann diesmal ein ganz anderes Tier die Hauptrolle übernimmt.

 


17.12.2012 - Kommet ihr Hirten

Die Weihnachtsgeschichte in einer Vertonung von Carl Orff wurde am vergangenen Wochenende vom Chorchestra der Grund- und Oberschule Friedrichsfehn zusammen mit dem Blockflötenorchester Wardenburg aufgeführt. Schon seit dem Herbst hatten sich die Kinder der 3. und 4. Klassen in der Musik-AG auf die beiden Vorführungen im Friedrichsfehner Gemeindehaus und in der Wardenburger Kirche vorbereitet. Als Maria und Josef, als Hirten, Engel und Könige stimmten sie das Publikum auf das nahe Weihnachtsfest ein.

 Vielen Dank, das habt ihr echt toll gemacht!


16.12.2012 - Gelungene 1. gemeinsame Veranstaltung der Grund- und Oberschule

Die Weihnachtsfeier der Grund- und Oberschule Friedrichsfehn, die als erste gemeinsame Veranstaltung der beiden Schulformen geplant und am 13.12. durchgeführt wurde, war ein voller Erfolg. Nicht nur die Schülerinnen und Schüler sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schule zeigten sich zufrieden; auch die Eltern und Freunde waren von den Angeboten und der Atmosphäre hellauf begeistert. Mehr als 70 Torten- und Kuchenspenden, 1000 Lose und viele, viele Artikel rund um die Adventszeit wechselten ihre Besitzer und sorgten so dafür, dass alle Gäste die Feier mit einem Lachen im Gesicht wieder verließen.

An dieser Stelle danken wir den fleißigen Helfern und Eltern, die zu diesem zauberhaften Nachmittag beigetragen haben und vor allem den Schülerinnen und Schülern unserer Schule.


10.12.2012 - Aktive Eltern

Bereits vor dem 1. Advent  gingen in Friedrichsfehn die Vorbereitungen für das Weihnachtsfest los: In etwa 180 Familien der Grund- und Oberschule Friedrichsfehn (GOBS) wurden Plätzchen verschiedenster Art gezaubert und in Tütchen verpackt. An einem eigenen Stand auf dem Friedrichsfehner Weihnachtsmarkt am 2. Dezember boten die Eltern der GOBS diese zum Verkauf an und zeigten Kindern, wie man Kerzen zieht und wie man einfache Baumkerzen in schicke Figuren verwandeln kann. Die Idee zu dieser Aktion war auf der Elternratssitzung zu Schuljahresbeginn besprochen und dann von einem kleinen Team geplant worden. An der Umsetzung war dann eine Vielzahl von Eltern und ganzen Familien beteiligt. Ihnen allen sei an dieser Stelle ganz herzlich gedankt! Der Erlös geht an den Verein „Lachende Kinder e.V.“ in Edewecht.


08.12.2012 - Weihnachtsfeier 2012 am Donnerstag, 13.12.2012

Am Donnerstag, dem 13.12.2012 findet von 16 bis 18 Uhr die beliebte Weihnachtsfeier der Grund- und Oberschule statt. Dieses nur alle zwei Jahre stattfindende Event bietet neben einer Caféteria mit Caféhaus-Musik eine große Weihnachtstombola, einen Spielzeug- und Bücherflohmarkt und viele kleine Basare, die zum Stöbern und Verweilen einladen. Außerdem wird es viele Mitmachaktionen geben, an denen Schülerinnen und Schüler sowie Verwandte und Freunde teilnehmen können. Freuen wir uns auf einen vorweihnachtlichen Nachmittag mit viel Spaß, Musik und winterlichem Flair.


01.12.2012 - Zurück in die Steinzeit

Wie sieht zeitgemäßer Unterricht im Fach Geschichte aus? Ganz einfach: Praktische Erfahrungen, handlungsorientierte Elemente und eine Menge Spaß! Das konnten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a und 5b Anfang November im Landesmuseum "Natur und Mensch" in Oldenburg erleben. Mit den Lehrkräften Frau Ley-Schwitters und Herrn Jäckel ging es zusammen auf eine abenteuerliche Reise durch die Steinzeit, bei der auch selbst einmal Hand angelegt werden musste. Neben einer altersgemäßen, spannenden Führung konnte auch eine Trophäe am Ende des Tages vorgewiesen werden: eine Kette mit steinzeitlicher Höhlenmalerei...


24.11.2012 - Der neue LAN-Server ist da!

Seit Ende November werkelt der neue LAN-Server in der Grund- und Oberschule Friedrichsfehn. Im Vergleich zum zehn Jahre alten Vorgänger (Pentium 4 mit 2.8 GHz, 1 GB RAM und externem 400 GB RAID5), der eine nicht unerhebliche Leistung von ca. 450 Watt forderte, hat sich jetzt dank neuester Technik ein Quantensprung beim Stromverbrauch aber auch in der zur Verfügung stehenden Rechenleistung ergeben.

 

Der neue Server hat einen Intel® Core™ i5-3470T Prozessor mit 2,9-3,6 GHz Takt und 8GB RAM auf einer Gigabyte GA-H77-DS3H Hauptplatine mit dem Intel H77 Chipsatz. Ferner ist er mit einem 3Ware 9650SE-RAID1-Controller ausgestattet, der zwei 500GB Seagate-Festplatten spiegelt.

Ausgestattet mit dem neuesten und zuverlässigsten Linux-Betriebssystem, das schon beim alten Server zum Einsatz kam, hat der neue Server bei einem vielfachen der Rechenleistung - im Vergleich zum alten Server - im Betrieb eine gemessene Leistungsaufnahme von nur noch 45 Watt - also nur noch einem Zehntel!

Auf die nächsten zehn Jahre!


08.11.2012 - Ein neuer LAN-Server kommt!

Bald ist es soweit ... seit dem August 2002 - also seit über 10 Jahren - läuft der Server in der Grunschule Friedrichsfehn. Ein Pentium 4 mit 2.8 GHz auf einem Intel-Server-Board werkelt seit dem unaufhörlich, um die Dokumente, Arbeiten und Errungenschaften der Schülerinnen und Schüler seit dem sicher zu speichern und zu verwahren.

Nun wird es Zeit für eine neue Maschine. Sie soll genau so sicher und zuverlässig sein, aber schneller arbeiten und dabei deutlich weniger Energie benötigen. Wir sind gespannt ...


01.10.2012 - Oberschule öffnet die Türen

Am 03.09.2012 war es endlich soweit. Die Oberschule der Grund- und Oberschule Friedrichsfehn begann mit dem Unterricht. Die neuen KlassenlehrerInnen Gerlinde Ley-Schwitters (Klasse 5b) und Holger Jäckel (Klasse 5a) begrüßten ihre neuen Schülerinnen und Schüler und wurden herzlich in das bestehende Kollegium der ehemaligen reinen Grundschule aufgenommen.  



Unsere Schule...







Unsere Partner...