SV / Schülerrat


20.01.2018 - Schülercafé auf der Schulranzenmesse

Auch in diesem Jahr versorgte die SV die Besucher der Schulranzenmesse der Bücherkiste im Autohaus Hilgen mit Kaffee, Kuchen und anderen Leckereien. Unterstützt wurden sie hierbei von tatkräftigen Eltern, Lehrern sowie den SV-Lehrerinnen Frau Vogt und Frau Baucks. 

Die SV dankt allen Helfern und Kuchenbäckern. 


Dezember 2017 - Weihnachtspost für den besten Freund und die beste Freundin

Um sich aktiv in das Schulleben einzubringen, haben sich die Schülerinnen und Schüler der SV überlegt, in diesem Jahr Weihnachtsmänner mit Grußkarten zu verkaufen. Für die Schülerinnen und Schüler bestand die Gelegenheit, einem Freund, einer Freundin oder einer Lehrkraft mit einem Weihnachtsgruß eine kleine Freude zu bereiten.

Nach Abwägung der preislichen Gestaltung und Größe der Schokoladenweihnachtsmänner schloss die SV den Kompromiss zwei Größen anzubieten. Grundschüler hielten 50 Cent für einen angemessenen Preis, die Schüler der Oberschule hingegen 1 Euro.

Die Aktion erfreute sich großer Beliebtheit. Das Team rund um unsere Schülersprecher Celina Palm und Alexander Schwedes hatte jede Menge zu tun mit dem Verkauf, der Sortierung und dem Einsammeln der Grußkarten. Die Zusammenstellung von Paketen aus Weihnachtsmännern und Karten sowie korrekte Adressierungen erforderten stundenlange Mühen. Aber schließlich war die Aktion ein Erfolg. Es wurden nicht nur nette Grüße an Freunde verschickt, einige Schüler nutzten diese Gelegenheit auch, um sich bei Frau Bosse und unseren beiden Hausmeistern für ihre Dienste zu bedanken.

Unser Dank geht an das Edeka-Center Bruns in Friedrichsfehn und das Familia-Center XXL Wechloy, ohne welche die Aktion nicht hätte realisiert werden können. Die Schokoladenmänner lagen ursprünglich nicht im veranschlagten Rahmen.


Dezember 2017 - Kuschlige Weihnachtszeit an der GOBS

Am Dienstag und Mittwoch verkauften die Schüler der SV jeweils in den Pausen Kinderpunsch und Kekse. Die Aktion wurde beide Tage gut von den Mitschülern angenommen, welche sich an dem warmen Punsch (im recyclebaren Pappbecher) die Hände wärmen konnten. Insgesamt herrschte eine gemütliche weihnachtliche Stimmung.

Ein großer Dank geht an dieser Stelle an Familie Schwedes, die den Punsch für den ersten Verkaufstag gespendet hat. 


21.04.2017 - Wer findet das goldene Ei?

In der Woche vor den Osterferien konnten sich die Schüler insgesamt dreimal auf eine spannende Ostereiersuche begeben. In drei Pausen wurde jeweils auf dem Pausenhof der Grund- und der Oberschule von Frau Kramer ein goldenes Ei versteckt. Der Schüler, der dieses entdeckte, konnte für seine Klasse ein prall gefülltes Osternest gewinnen. 

Über ein Osternest freuen durften sich die Klassen 1c, 4a, 4c, 5b, 6b und 7a. Herzlichen Glückwunsch!



Unsere Schule...








Unsere Partner...