Grund- und Oberschule Friedrichsfehn

Besondere aktuelle Situation (Update: 18.09.2020)

Unter folgendem Link ist das aktuelle Hygienekonzept der GOBS in Anlehnung an das Hygienekonzept des Kultusministeriums zu finden:

Hygienekonzept der GOBS

Unter folgendem Link finden Sie die Umsetzung des Corona-Kompensationskonzepts:

Corona-Kompensationskonzept der GOBS

 

Nun können wir durchstarten!

Die neuen Fünftklässler und -klässlerinnen sind für den Unterricht startklar! Die vergangene Woche stand ganz im Zeichen des Ankommens und Kennenlernens. Dafür gibt es an der GOBS die Einführungswoche, die die neuen Schülerinnen und Schüler miteinander verbracht haben.

In dieser Woche, in der hauptsächlich die Klassenlehrerinnen (5a: Frau Reuß, 5b: Frau Meyer) die Fünftklässler begleitet haben, wurde neben dem ersten Unterricht die Schule erkundet, der Klassenraum eingerichtet, Regeln besprochen und sich kennengelernt. Für Letzteres hatte jede Klasse auch einen Klassen-Team-Tag unter der Leitung von Katja Vogt, der Schulsozialpädagogin der GOBS. Hier wurde sich spielerisch kennengelernt, indem sich die Schülerinnen und Schüler gegenseitig interviewt und dann der Klasse den Partner vorgestellt haben. Der Teamgeist der Klasse wurde durch verschiedene Aufgaben, die in der Gemeinschaft gelöst werden mussten, entwickelt und gestärkt.

Auch erste Klassenregeln haben die Kinder aufgestellt. Sie sollen helfen, dass das Miteinander im Schulalltag funktioniert.

Natürlich geht das Kennenlernen noch weiter, doch die ersten Schritte sind gemacht und der gemeinsame Unterricht kann beginnen.

Am Samstag, den 29.08.2020, wurden nach den Fünftklässlern und Fünftklässlerinnen ein zweites Mal in dieser Woche Kinder an der GOBS Friedrichsfehn willkommen geheißen: Die neuen Erstklässler und Erstklässlerinnen.
Ein besonderer Tag unter besonderen Bedingungen: Die Klassen 1a – d wurden in der festlich geschmückten Mensa jeweils mit einem kurzen Gottesdienst, den einführenden Worten und einer Präsentation des Schulleiters Herrn Jäckel, einem musikalischen Rahmenprogramm und zweier Filme von Kindern für Kinder auf die kommende, hoffentlich gesunde und fröhliche Zeit an unserer Schule eingestimmt.

Die humorvolle Geschichte von einem Löwen, der nicht schreiben konnte und die eigens von Lehrerinnen und Lehrern gemeinsam mit ihren Schülerinnen und Schülern entwickelten Filme  zum Schulleben und vom „Ernst des Lebens“, der sich als guter Freund entpuppte, trugen dazu bei, auch dem letzten Kind die Ängste vor diesem bedeutenden Schritt zu nehmen.

Anschließend wurden die Klassen von ihren Klassenlehrerinnen Frau de Buhr (Kl. 1a), Frau Grabhorn (Kl.1b), Frau Herrmannsen (Kl. 1d) und ihrem Klassenlehrer Herrn Lammers (Kl. 1.c) in Empfang genommen und in ihren Klassenraum geführt, wo sie einen ersten Eindruck gewinnen konnten und das erste gemeinsame Klassenfoto aufgenommen wurde. Währenddessen bekamen die Eltern weitere Informationen zum aktuellen Schulalltag und zum Umgang gerade mit den Jüngsten in einer Zeit, in der Lob, Geduld und Anerkennung eine umso wichtigere Rolle spielen. Im Anschluss konnten die „offiziellen“ Schulkinder bei schönem Wetter, aber leider ohne das übliche Kuchenbuffet, wieder von ihren Eltern in Empfang genommen werden.

Am Donnerstag war der große Tag für die fünften Klassen: Für viele Schülerinnen und Schüler war es das erste Mal in der neuen Schule. Aufgrund der Corona-Bestimmungen erfolgte die Einschulung klassenweise.
Nach einer Begrüßung durch den Schulleiter Holger Jäckel wurden die Klassenlehrer vorgestellt und dann konnte es schon  in der neuen Klasse losgehen. Eine erste Stunde diente dem gegenseitigen Kennenlernen. Am Montag starten die neuen Fünftklässler mit einer Einführungswoche.
Herzlich willkommen an der neuen Schule!

DatumUhrzeitTermin 
Donnerstag, 03.09.2020ganztägigWaldtag, Kl. 4a 
Donnerstag, 10.09.2020ganztägigWaldtag, Kl. 4b 
Donnerstag, 17.09.2020ganztägigWaldtag, Kl. 4c 
Montag, 21.09.202015.00 bis 18.00 UhrPädagogische Konferenzen 
Mittwoch, 23.09.202019.30 UhrSchulelternratssitzung 
Donnerstag, 24.09.2020ganztägigWaldtag, Kl. 6a 
Montag, 28.09.202015.00 bis 18.00 UhrPädagogische Konferenzen