Sprechprüfung mal anders: Das Sprachendorf der GOBS

Nach dem Weg fragen, auf dem Markt Obst und Gemüse einkaufen, im Bekleidungsgeschäft um Hilfe bitten oder am Telefon Termine vereinbaren – und das auf Englisch!

Im Sprachendorf der GOBS haben die Schüler*innen der 4. und 6. Klassen die Möglichkeit ihr Können in ihrer ersten oder auch zweiten Fremdsprache unter Beweis zu stellen. Über drei Wochen lang ist das englischsprachige Dorf im ersten Stock der Oberschule aufgebaut. Es besteht aus diversen Stationen, an denen die Schüler*innen unterschiedliche Alltagssituationen auf Englisch praktisch erproben können. Während der Englischstunden besuchen die Klassen das Dorf und bereiten Dialoge vor. Diese werden zunächst vor Ort geübt und am Ende der Lehrkraft, die die kommunikative Leistung bewertet, präsentiert. 

Have fun, classes 4 and 6!


Unsere Schule...









Unsere Partner...